ZEWO



TwitterBlaues Kreuz Bern auf Twitter

Verpassen Sie keine News und folgen Sie uns auf Twitter.


YouTube-KanalBlaues Kreuz Bern auf YouTube

Videos rund um das Thema Sucht und Suchtprävention auf YouTube.


JugendschutzblogJugendschutzblog auf Wordpress

Aktuelle Infos rund um das Thema Jugendschutz auf Wordpress.

29.08.2018

Sicherheit gewinnen: Jugendschutzschulung der Stadt Bern

Im Gastgewerbe sind Bar- und Servicepersonal regelmässig stark gefordert: Ab welchem Alter darf ein bestimmtes Getränk verkauft werden? Was, wenn jemand Alkohol für Jugendliche bestellt? Wie umgehen mit betrunkenen Gästen?
Die Stadt Bern führt zusammen mit Jugendschutz Bern und dem Eventlokal Bierhübeli zum zweiten Mal eine kostenlose Jugendschutz- und Verkaufsschulung durch.

Die für den Betrieb verantwortlichen Personen sind von Gesetzes wegen dafür zuständig, dass ihre Mitarbeitenden die rechtlichen Jugendschutzbestimmungen kennen und richtig anwenden. Doch in stressigen Situationen, wenn Gäste betrunken sind oder besonders energisch auftreten, ist es nicht einfach, angemessen zu reagieren und die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

An der Jugendschutz- und Verkaufsschulung werden Bar- und Servicepersonal sowie deren Vorgesetzte über die Auswirkungen von übermässigem Alkoholkonsum informiert. Sie lernen die Hintergründe der gesetzlichen Grundlagen zu Alkohol und Tabak kennen und erhalten Verhaltenstipps für schwierige Situationen. Die Schulung bietet Gelegenheit, Fragen zu stellen, sich mit anderen auszutauschen und Sicherheit im Umgang mit Jugendlichen und Erwachsenen zu gewinnen.

Sämtliche Teilnehmenden erhalten eine unterzeichnete Schulungsbestätigung. Die Schulung findet in den Räumlichkeiten des Bierhübeli zu zwei verschiedenen Kurszeiten statt:
Kurs A: 19. Sep. 2018 von 15.00 bis 16.30 Uhr
Kurs B: 19. Sep. 2018 von 19.00 bis 20.30 Uhr

Informationen und Anmeldungen unter:
www.jugendschutzbern.ch/unterstuetzung/beratung-schulung,
info@jugendschutzbern.ch oder
031 398 14 56

Medienmitteilung
Ausschreibung