ZEWO



TwitterBlaues Kreuz Bern auf Twitter

Verpassen Sie keine News und folgen Sie uns auf Twitter.


YouTube-KanalBlaues Kreuz Bern auf YouTube

Videos rund um das Thema Sucht und Suchtprävention auf YouTube.


JugendschutzblogJugendschutzblog auf Wordpress

Aktuelle Infos rund um das Thema Jugendschutz auf Wordpress.

05.02.2019

Medienmitteilung: Testkäufe Ski Weltcup Wengen

 

Ganzheitlicher Jugendschutz am Ski Weltcup in Wengen

Am Lauberhornrennen in Wengen wurde bei den diesjährigen Testkäufen kein Alkohol verkauft. Dies ergab die Auswertung des Blauen Kreuzes Bern – Solothurn – Freiburg. Alle involvierten Organisationen hatten sich im Vorfeld für einen ganzheitlichen Jugendschutz eingesetzt.

Zum neunten Mal in Folge führte das Blaue Kreuz Bern – Solothurn – Freiburg am Lauberhornrennen in Wengen Alkoholtestkäufe durch. Dieses Jahr versuchten die jugendlichen Testkäufer*innen an zehn verschiedenen Verkaufsstellen Alkohol zu erwerben. Erfreulicherweise ohne Erfolg. Das Verkaufspersonal reagierte ausgezeichnet: Alle Verantwortlichen kontrollierten die Ausweise und verweigerten die Getränkeausgabe.

Die Zusammenarbeit aller beteiligten und involvierten Organisationen funktionierte hervorragend. «Es ist spürbar, dass alle an einem Strang ziehen und einen ganzheitlichen Jugendschutz anstreben» meint Christine Grogg, Grossrätin und Präsidentin des Blauen Kreuzes Bern – Solothurn – Freiburg. «Cool and clean», das nationale Präventionsprogramm von Swiss Olympic, gab die Testkäufe in Auftrag und versorgte die Verkaufsstellen mit Jugendschutz-Material. Vor Ort war zudem die Kriminalprävention Berner Oberland der Kantonspolizei Bern, um die verantwortlichen Personen auf die geltenden Jugendschutz-Richtlinien aufmerksam zu machen.

Auch das OK der Lauberhornrennen ist sehr erfreut über die positiven Ergebnisse. Trotzdem sei es wichtig dran zu bleiben und weiterhin zu sensibilisieren. Daniel Kaufmann vom OK der Lauberhornrennen meint dazu «Die Gesetzgebung ist klar und wir als Veranstalter mit hoher Ausstrahlungskraft sind uns unserer Verantwortung in diesem Bereich bewusst. Wir werden auch in Zukunft alles daran setzten, dass der Jugendschutz an unserem Anlass konsequent umgesetzt wird!»

Medienmitteilung als PDF

Bei Rückfragen

Micha Suter
Leiter Jugendschutz
Blaues Kreuz Bern – Solothurn – Freiburg
Tel: 031 398 14 56
micha.suter@suchtpraevention.org

Simon Leuenberger
Abteilung Verbandsmanagement
Swiss Olympic
Tel: 031 359 71 88
simon.leuenberger@swissolympic.ch

Daniel Kaufmann
OK Lauberhornrennen
Tel: 041 875 05 01
daniel.kaufmann@gotthardraststaette.ch

Weitere Informationen

www.jugendschutzbern.ch
jugendschutzch.wordpress.com
twitter.com/JugendschutzCH