ZEWO



TwitterBlaues Kreuz Bern auf Twitter

Verpassen Sie keine News und folgen Sie uns auf Twitter.


YouTube-KanalBlaues Kreuz Bern auf YouTube

Videos rund um das Thema Sucht und Suchtprävention auf YouTube.


JugendschutzblogJugendschutzblog auf Wordpress

Aktuelle Infos rund um das Thema Jugendschutz auf Wordpress.

25.04.2019

Medienmitteilung: Worb engagiert sich für Jugendschutz

Seit mehreren Jahren lässt die Gemeinde Worb Testkäufe vom Blauen Kreuz Bern–Solothurn–Freiburg durchführen. Mit Erfolg! Die aktuelle Verkaufsquote liegt unter dem Berner Durchschnitt von 28.2%.

Zwischen Dezember 2018 und Januar 2019 beauftragte die Gemeindeverwaltung Worb das Blaue Kreuz Bern–Solothurn–Freiburg mit der Durchführung von Alkohol- und Tabaktestkäufen. Insgesamt 22 Testkäufe wurden an drei verschiedenen Tagen, in 18 Verkaufsstellen realisiert. In fünf Fällen (22,7%) wurde den jugendlichen Testkäufer*innen widerrechtlich Alkohol oder Tabak verkauft.

Die Verkaufsquote liegt damit erfreulicherweise unter dem kantonalen Durchschnitt von 28,2% (2018). Das hohe und langjährige Engagement der Gemeinde zahlt sich aus. Die Durchführung von Testkäufen in Worb erfolgte in dieser Form bereits zum sechsten Mal. «Wo regelmässig Testkäufe durchgeführt werden, ist das Verkaufspersonal sensibilisiert», stellt Christine Grogg, Grossrätin und Präsidentin des Blauen Kreuzes Bern–Solothurn–Freiburg, fest.

Die Gemeindeverwaltung Worb nimmt nun Kontakt mit den fehlbaren Betrieben auf und spricht eine Verwarnung aus. Bei wiederholtem Vergehen kann das Personal vom zuständigen Regierungsstatthalteramt für eine Jugendschutz-Schulung aufgeboten werden. Weiter besteht die Möglichkeit, ein vorübergehendes Alkoholverkaufsverbot auszusprechen.

Medienmitteilung als PDF

Bei Rückfragen

Micha Suter
Leiter Jugendschutz
Blaues Kreuz Bern – Solothurn – Freiburg
Tel: 031 398 14 56
micha.suter@suchtpraevention.org

Urs Gerber
Gemeinderat Departement Sicherheit
urs.gerber@worb.ch

Weitere Informationen

www.jugendschutzbern.ch
jugendschutzch.wordpress.com
twitter.com/JugendschutzCH