ZEWO



TwitterBlaues Kreuz Bern auf Twitter

Verpassen Sie keine News und folgen Sie uns auf Twitter.


YouTube-KanalBlaues Kreuz Bern auf YouTube

Videos rund um das Thema Sucht und Suchtprävention auf YouTube.


JugendschutzblogJugendschutzblog auf Wordpress

Aktuelle Infos rund um das Thema Jugendschutz auf Wordpress.

09.05.2019

Medienmitteilung: OpenAir-Festivals sind für mehr Jugendschutz

Das erfolgreich lancierte Jugendschutzlabel «Phil Good – ausgezeichnet feiern» startet ins neue Jahr und zertifiziert gleich mehre Grossevents wie das Gurtenfestival sowie das Greenfield Festival.

Im vergangenen Jahr führte das Blaue Kreuz Bern–Solothurn–Freiburg das Jugendschutzlabel im Kanton Bern ein. Elf Festivals und Events wurden dabei zertifiziert. Neu können sich nebst Eventveranstaltungen auch Eventlokale für die Zertifizierung bewerben. Veranstalter im Berner-Jura erhalten nun erstmals die Gelegenheit, vom Angebot zu profitieren.

«Wir haben im letzten Jahr von der Zertifizierung und der darin enthaltenen Qualitätskontrolle sehr profitiert. Die gute Zusammenarbeit hat uns motiviert, das Gurtenfestival wieder zertifizieren zu lassen», so Simon Haldemann vom Gurtenfestival.

Die Veranstalter des Greenfield und Trucker & Country-Festivals haben sich ebenfalls dazu entschieden, sich für mehr Jugendschutz einzusetzen. «Die Kriterien sind sinnvoll und unterstützen uns darin den Jugendschutz besser umsetzen zu können. Das hat uns motiviert, zwei unserer Grossevents für die Zertifizierung anzumelden.», sagt die Jungfrau World Events GmbH.

Information zum Jugendschutzlabel «Phil Good»
Interessierte Veranstaltende haben neben fünf obligatorischen Jugendschutz-Kriterien einen Auswahlkatalog von 16 empfohlenen Kriterien, aus welchen sie fünf auswählen und umsetzten müssen, um zertifiziert zu werden. Die Anmeldung erfolgt direkt via Online-Antrag Weitere Informationen sind auf der Website www.philgoodlabel.ch ersichtlich.

Neu können Eventlokale mit regelmässigen Events das Label beantragen. Für sie gelten die gleichen Kriterien, wie für einmalige Veranstaltungen.

Medienmitteilung als PDF

Bei Rückfragen

Lea Leuenberger
Fachmitarbeiterin Jugendschutz
Blaues Kreuz Bern–Solothurn–Freiburg
Tel: 031 398 14 54
lea.leuenberger@suchtpraevention.org

Weitere Informationen

www.philgoodlabel.ch
www.jugendschutzbern.ch
jugendschutzch.wordpress.com
twitter.com/JugendschutzCH